Kennen Sie einen Kavalier der Straße?

Zum Formular

Sich selbst beherrschen und anderen helfen – wer so handelt, ist ein „Kavalier der Straße“.

Kennen Sie einen Kavalier der Straße?

Zum Formular

Ausgezeichnet!

  • 11. September 2017 | Der Neue Tag

    Vorbildlicher Einsatz im Ernstfall

    Arbeitsgemeinschaft „Kavalier der Straße“ zeichnet Ersthelfer mit Plaketten und Anstecknadeln aus.

    artikel lesen
  • 14. März 2017 | Der Neue Tag

    Kavaliere der Straße

    Zivilcourage hat viele Gesichter: Erste Hilfe bei einem Schwerverletzten, Autos aus dem Schnee ziehen oder nachfragen, wenn jemand verwirrt erscheint. All das leisteten Helfer in der Oberpfalz und wurden dafür in Tirschenreuth geehrt.

    artikel lesen
  • 06. Februar 2017 | Der Neue Tag

    Vorbilder im Verkehr

    „Kavaliere der Straße“ vom Verlagshaus Oberpfalz-Medien ausgezeichnet

    artikel lesen
  • 16. November 2016 | Der Neue Tag

    Verletzten geholfen, Unfallstelle abgesichert

    Auszeichnung für „Kavaliere der Straße“ – Anerkennungsurkunden auch für drei Soldaten der Bundeswehr

    artikel lesen
  • 19. Oktober 2016 | Der Neue Tag

    Verletzte befreit, großes Herz bewiesen

    Aus gutem Grund war die Polizeiinspektion (PI) Sulzbach-Rosenberg am Wochenende Gastgeber einer weiteren Auszeichnung von „Kavalieren der Straße“ durch das Medienhaus „Der neue Tag“. Drei Persönlichkeiten aus dem Einzugsbereich der PI hatten vorbildlich in einer dramatischen Situation geholfen.

    artikel lesen
  • 10. Oktober 2016 | Der Neue Tag

    Richtig reagiert

    Dieses beherzte Eingreifen sorgte für Schlagzeilen und fand nun gebührende Anerkennung. Im November 2015 entschärfte Alexander Frisch aus Neustadt/WN auf der A 93 bei Weiden eine äußerst brenzlige Situation.

    artikel lesen
  • 07. Oktober 2016 | Mittelbayerische Zeitung

    Technik kann echte Kavaliere nicht ersetzen

    Carina Tischler aus Ihrlerstein und Sebastian Geber aus Riedenburg wurden für eine lebenrettende Hilfeleistung als "Kavaliere der Straße" ausgezeichnet.

    artikel lesen
  • 07. Oktober 2016 | Mannheimer Morgen

    Schon kleine Taten mit großer Wirkung

    In Koblenz werden engagierte Helfer im Straßenverkehr als „Kavalier der Straße“ geehrt.

    artikel lesen
  • 07. Oktober 2016 | Rhein-Zeitung

    Wenn Aufmerksamkeit Leben rettet

    In Koblenz wurden 28 Personen für vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr als „Kavalier der Straße“ ausgezeichnet.

    artikel lesen
  • 29. April 2016 | Mannheimer Morgen

    Viel Lob für selbstlose Helfer im Straßenverkehr

    Für ihr selbstloses und partnerschaftliches Verhalten im Straßenverkehr hat der „Mannheimer Morgen“ zwölf „Kavaliere der Straße“ während einer Feierstunde in der TÜV-Niederlassung in Mannheim ausgezeichnet.

    artikel lesen
  • 25. Januar 2016 | Der Neue Tag

    Tiefe Dankbarkeit für Retter

    Motorradfahrer aus Mitterteich schlägt vor, seine Helfer als „Kavaliere der Straße“ auszuzeichnen.

    artikel lesen
  • 02. November 2015 | Rhein-Zeitung

    Wer am Steuer eine SMS checkt, fährt 14 Meter blind

    Bei der Tagung der Aktion „Kavalier der Straße“ fordert der DVR nicht nur mehr Geschwindigkeitskontrollen – 3377 Tote im Jahr 2014

    artikel lesen